Verhandlungsmanagement – 2 Tage Aufbau-Training

Man kann nicht, was man nicht übt.

Für Alle, die das Basis-Training absolviert haben, über Anwendungserfahrung verfügen und jetzt bereit für den nächsten Schritt sind. Im Sinne eines Verhandlungs-Controllings bieten wir im Aufbau-Workshop eine Überprüfung der Leistungen an, vertiefen gelernte Strategien und geben den Teilnehmern neue Techniken und Taktiken an die Hand. Aktuelle Fallstudien aus Ihrer Branche nutzen wir als Ausgangspunkt für realitätsnahe Praxis-Übungen.

Auch dieser Workshop kann als Inhouse-Maßnahme auf Ihre spezifischen Bedürfnisse hin konzipiert werden.

Aus dem Inhalt

  • Techniken bei Beschwerden.
  • Umgang mit unkooperativen oder aggressiven Partnern.
  • Wesentliche Strategien
  • Taktische Ausrichtungen
  • Transformatives Vokabular
  • Erarbeitung von Tradinglisten
  • Sitzordnung in Verhandlungen
  • Tri- und multilaterales Spektrum
  • Fälle aus der eigenen Branche
  • Repetition der Struktur nach Bedarf
  • uvm

1. Tag: 10.00 – ca. 17.30 Uhr

2. Tag: 08.30 – ca. 16.30 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 12 je Workshop

In kurzen Vorträgen erläutert der Trainer die vier Puzzleteile. Anschließend üben die Teilnehmer diese Fertigkeiten.

Gemeinsam werden dann im Kleingruppen-Coaching die Trainingsvideos unserer Fallstudien analysiert. Die Trainer vermitteln Techniken/Fähigkeiten zur positiven Verhaltensveränderung

Inhalte: Vier Puzzleteile, um Verhandlungen besser zu managen:

  • Präparieren
  • Informieren
  • Vorschlagen
  • Resümieren

Jetzt buchen

1.350,00 

Auswahl zurücksetzen

Alle Preise inkl. Verpflegung, exkl. MwSt.

TERMINE

Montag / Dienstag, 09. – 10.09.2019 Raum Bremen


Donnerstag / Freitag, 07. – 08.11.2019 Raum Rhein / Main